Koh Chang Paradise Resortt

Koh Chang Paradise Resort


Reisebericht von 2005 Koh Chang Paradise Resort

Die Anlage liegt am Klong Prao Beach. Es ist eine sehr schöne und gepflegte Anlage. Die Superio Zimmer sind klein und zweckmäßig eingerichtet. Sie haben ein nettes großes Bad und einen etwas kleinen Kasten. Ein Kühlschrank ist auch auf dem Zimmer. Die Deluxe Zimmer sind um 50% größer und viel neuer. 2005 konnte man ein Superio Zimmer für 20 Euro/Person/Nacht bekommen. Leider haben sich die Preise für 2006/2007 fast verdoppelt.

Koh Chang Paradise Resortt

Koh Chang Paradise Resort

Vermutlich auf die vielen Besucher zurückzuführen, die auf Grund des Tsunamis 2005 nach Koh Chang ausgewichen sind.

Ein Preis von 20-25 Euro (Superio Zimmer Bungalow) war für diese 3 Stern Anlage ok. Die 50-100 Euro jetzt, sind eindeutig überteuert.

Normale Preise auf der Insel für diese Kategorie sind ca. 15-20 Euro/Person/Nacht.

Allerdings werden die normalen Bungalows im Koh Chang Paradise Resort immer weniger und durch Luxus Pool Bungalows (Bungalows mit eigenem Pool) ausgetauscht.

Verpflegung Koh Chang Paradise

Das Frühstück war leider etwas minderwertig (im Jahr 2005). Außer Toastbrot, Marmelade und Butter hat es selten viel gegeben. Den Kaffee konnte man nicht trinken. Am besten, man holt sich aus dem Supermarkt (3 Minuten zu Fuß vom Hotel) Löskaffee. Heißes Wasser gibt es. Es gab auch meistens nur 1-2 japanische Gericht zum Frühstück. Der Pool ist wunderbar und hat auch eine nette Poolbar.

Koh Chang Paradise Resort

Koh Chang Paradise Resort

Nur leider kann man dort keinen Drink nehmen, da ständig 10-15 skandinavische Kinder herumspringen. Im Allgemeinen sind ca. 60% Skandinavier, 20 % Japaner und 10% Polen, die aber meist nur 4-5 Tage in der Anlage sind. Die Restlichen 10% sind Deutsche und Österreicher. Der Garten wird immer sehr gepflegt und ist deshalb absolut Top. Ca. 3 Minuten entfernt ist ein kleiner Ort mit Markt, Supermarkt, Geschäften und Lokalen. Der Strand ist ebenfalls sehr sauber, da er jeden Tag vom Personal gekehrt wird. Das Meer ist bei Ebbe ca. 50 Meter weg. Leider ist das Wasser wenn es regnet (es Regnet sehr viel auf Koh Chang) sehr schmutzig, da direkt neben der Anlage ein ausgetrocknetes Flußbett mündet, das leider bei Regen dann den ganzen Schmutz ins Meer schwemmt. Das Wasser stinkt dann leider auch, ist aber schnell wieder weg. Leider ist es immer leicht dunstig (bewölkt) auf der Insel, das durch die Luftströmung bedingt ist. Im Süden der Insel ist der Himmel dagegen fast immer blau.

Leider gab es auch fast jeden Tag mehr oder weniger viele Quallen im Meer vor dem Hotel. Die Größe der Quallen ging von 2-3 cm bis Riesenquallen von 60-70cm. Das ganze scheint eine strömungsbedingte Ursache in der kleinen Bucht vor dem Hotel zu haben da wir von anderen Urlaubern die zur gleichen Zeit an anderen Stränden waren keinerlei derartigen Erfahrungen gehört haben. Die Quallen schienen aber absolut ungefährlich zu sein, da wir selbst teilweise durch Quallenschwärme geschwommen sind und andere Urlauber sich mit diesen Quallen beworfen haben. Wir würden dieses Hotel kein zweites Mal besuchen.

Fotos Koh Chang Paradise Resort

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.