Lamai Beach Ananta Resort

Ananta Resort Koh Samui Thailand


Reisebericht Ananta Resort Koh Samui Thailand

Das Ananta Resort liegt im Osten von Koh Samui direkt am Lamai Beach, es ist das letzte Resort am Lamai. Uns hat dieser Strandabschnitt sehr gut gefallen, die Felsen auf der einen Seite und auf der andern Seite der Sandstrand, das sieht toll aus und vor allem hat man hier noch seine Ruhe.

Eine der „Sehenswürdigkeiten“ von Koh Samui befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft des Resorts und das sind die wohl berühmtesten Felsen von Koh Samui – Hin Ta & Hin Yai – der Großvater und der Großmutterfelsen. Für ein Zimmer mit A/C, TV, DVD Player und Blick auf den Pool zahlt man ca. 1700 THB, für ein VIP Zimmer mit A/C, Safe, TV, DVD Player und Kühlschrank bezahlt man ca. 2000 THB und ein Familien Zimmer mit A/C, TV, DVD Player uns Safe kostet etwa 3400 THB. Die Preise gelten für die Hauptsaison, sind pro Zimmer pro Nacht inklusive Frühstück und Steuern, die Zimmer werden täglich gereinigt und haben entweder Balkon oder Terrasse.

Ananta Resort

Ananta Resort

Der Transfer vom Flughafen wird vom Resort angeboten und kostet 400 THB für 2 Personen pro Strecke. Zum Hotel gehören ein Restaurant und eine Bar mit Blick auf das Meer und ein kleiner Pool. Ein Paar Bambusliegen stehen am Strand und am Pool und es gibt ein paar gemütliche überdachte Liegemöglichkeiten. Des Weiteren werden am Strand die typischen Massagen zu den hier üblichen Preisen angeboten, wenn man möchte kann man sich aber auch im eigenen Zimmer durchkneten lassen. Im Ananta Resort kann man sich einen Motoroller oder ein Auto ausleihen und es gibt einen Laundry Service. Wenn man auf Koh Samui flexibel sein möchte mietet man sich am einen Roller oder noch besser ein Auto, gut aufpassen halt. Kleine Shops und Restaurants erreicht man in wenigen Minuten. Alles in Allem macht die Anlage einen ordentlichen, gemütlichen Eindruck und die Lage ist gut, man hat es hier schön ruhig und trotzdem ist man in wenigen Minuten im Zentrum von Lamai.

Fotos Ananta Resort

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.